Hobbyrunde

 

Der BTC ist auch im Hobby-Bereich sehr aktiv und erfolgreich. Hier spielen Jung und Alt mit viel Spaß und guter Laune!

 

Hier ein Bericht zur aktuellen Saison 2016:


Der BTC konnte auch in dieser Tennissaison eine Damen-Hobbyrunde an den Start bringen. In dieser Runde geht es ja bekanntlich nicht um einen Auf- oder Abstieg. Es soll die Freude am Tennissport erhalten bleiben. So hatten wir in unserer Gruppe vier gegnerische Mannschaften vom TUS Appen, NSV Norderstedt, TAF Norderstedt und TV Uetersen, die allesamt sehr stark waren. Also intensive und sportlich gesehen, recht attraktive Spiele. 

 

Leider waren wir ein wenig vom Pech verfolgt, weil wir immer wieder verletzte Spielerinnen ersetzen mussten. Aber im BTC sind ja viele Damen aktiv, die bereit waren auszuhelfen. Gespielt haben : Renate Walz, Beate Raabe, Sandra Gebert-Gätgens, Rita Zimmermann , Elke Ostermann, Ingrid Häntsch-Püschel und Elke Schreiber. Zu dieser Truppe gehören dann noch Helga Zarbock und Renate von Glischinski-Rother. Unsere Mannschaftsführerin Renate Walz hat alles prima organisiert. Ja, auch Hobby-Mannschaften benötigen engagierte Mannschaftsführerinnen.

 

Die Damen vom TUS Appen fühlten sich bei uns besonders wohl, so dass sie uns zu einem Gegenbesuch eingeladen haben. Ein großes Abschlussturnier findet noch am 30.08.2016 in Henstedt-Ulzburg statt.

 

Was diese Mannschaft besonders ausmacht, ist der Zusammenhalt und die vielen Aktivitäten außerhalb der Tennisanlage. So haben wir uns z. B. im Winter regelmäßig zu geselligen Runden getroffen und Karten gespielt. An einem Wochenende im März waren wir in Berlin. Dieses Wochenende war ausgefüllt mit vielen Besichtigungen und Erlebnissen. Natürlich waren wir auch am Rothenbaum.

 

Was diese Mannschaft besonders ausmacht, ist der Zusammenhalt und die vielen Aktivitäten außerhalb der Tennisanlage.

 

So haben wir uns z. B.  im Winter regelmäßig zu geselligen Runden getroffen und Karten gespielt.  An einem Wochenende im März  waren wir in Berlin. Dieses Wochenende war ausgefüllt mit vielen Besichtigungen und Erlebnissen. Natürlich waren wir auch am Rothenbaum.

 

Abschließend möchte ich persönlich anmerken: diese Hobby-Runde hat mir den „Einstieg“ beim BTC wesentlich erleichtert. Hier kann man sich wohl fühlen. Ich hoffe, es folgen noch viele Tennisspiele und Erlebnisse.

 

 

Elke Schreiber

BTC NEWS

26. Februar 2019

Anmeldung zum Sommerturnier 2019

Hier geht's lang